250 S., kart.

Andreas Unterberger, Martin Lichtmesz, Andreas Tögel oder Werner Reichel haben einen Blick hinter den bunten Glitzervorhang geworfen und den Kult um Conchita Wurst und seine politischen Dimensionen und Auswirkungen auf die Gesellschaft analysiert.

Österreich hat endlich wieder einen Weltstar. Nach dem Sieg von Udo Jürgens im Jahr 1966 gewinnt Tom Neuwirth, alias Conchita Wurst, 2014 für Österreich den Eurovision Song Contest. Politiker fast aller Parteien, Boulevard- und Qualitätsmedien sind aus dem Häuschen. Alle wollen am Ruhm der bärtigen Drag-Queen teilhaben.

Nach dem Wurst-Erfolg befindet sich die politisch korrekte Elite in Medien, Kultur und Politik im Freudentaumel und schwimmt auf der Toleranzwelle, auch wenn das in vielen Fällen wenig glaubhaft ist. Selbst die linke Intelligenzija und die Vertreter der Hochkultur, die mit dem peinlichen Schlagerwettsingen noch nie etwas zu tun haben wollten, mutieren plötzlich zu großen Song-Contest-Fans.

Außerdem wird die Genderindustrie mit Milliarden an Steuergeldern gefüttert und ausgestattet. Längst hat Gendermainstreaming eine tragende Rolle in den Staaten und Institutionen der Europäischen Union. Mit Conchita Wurst hat diese mächtige Lobby nun einen gut funktionierenden Werbeträger, ein adrettes Maskottchen gefunden.

Zu kritisieren gibt es allerdings genug. Umso erfreulicher ist es, dass sich mehrere Autoren zusammengefunden haben, sich trotz des öffentlichen Drucks diesem Thema kritisch anzunähern. - See more at: http://www.andreas-unterberger.at/2014/07/neues-buch-das-phaenomen-conchita-wurst/#sthash.rCZiIvYs.dpuf


Österreichische Post AG (bis 39,99 Euro Warenwert) Lieferung bis: 13.12.2018 15:00 Uhr 3,90 €

Die Auswahl der Versandart nehmen Sie später im Warenkorb vor.
Allgemeine Informationen zum Versand ...

Genug gegendert Eine Kritik der feministischen Sprache


Genug gegendert Eine Kritik der f...

Thomas Kubelik, 174 S., geb.

Gendern nervt. Gendern macht guten Stil unmöglich. Trotzdem setzt sich die Frauensprache immer mehr durch: in Schulbüchern, an Universitäten, in Gesetzestexten, in den Medien.
All das...

15,40 €
Vergewaltigung der menschlichen Identität Über die Irrtümer der Gender-Ideologie


Vergewaltigung der menschlichen Identität Über die Irrtümer...

Manfred Spreng, Harald Seubert - herausg. v. Andreas Späth 5. Aufl.

160S, Brosch., 21 x 14,5 cm

Gender Mainstreaming - ein Schlagwort ist in aller Munde und doch kaum fassbar. Uneingeweihte meinen,...

8,10 €
Die Gleichberechtigungsfalle Ich habe mich als Gleichstellungsbeauftragte für Männer eingesetzt und wurde gefeuert


Die Gleichberechtigungsfalle Ich habe mich als...

Monika Ebeling, 200 Seiten, Kunststoffumschlag

Vor einem Jahr wurde Monika Ebeling aus ihrem Amt der Gleichstellungsbeauftragten entlassen. Die Begründung: Sie habe sich zu...

12,99 €
Das Kind braucht die Familie Verhaltensstörungen und ihre Ursachen


Das Kind braucht die Familie Verhaltensstörung...

Dr. Rudolf Kemmerich, 276 Seiten, geb., 53 Abbildungen

Die Kinderzahl in Deutschland nimmt ab. Die Zahl kindlicher Verhaltensstörungen aber nimmt zu. Was stimmt hier nicht?

In diesem Buch werden Antworten...

9,80 €
Auf sanften Schwingen zur Gesundheit Bach-Blüten, Edelsteine, Homöopathie


Auf sanften Schwingen zur Gesundheit Bach-Blüten, Edel...

Christel Deutsch, 247 S., kart. Zustand wie neu!

Vielleicht das beste Buch zum Thema:

Christel Deutsch zählt zu den erfahrensten Bach-Blütentherapeuten in Deutschland. Seit Einführung der sanften Blütenmedizin von Dr. Edward Bach...

8,99 €
Heute ist ein neuer Tag Schritt für Schritt zur inneren Freiheit


Heute ist ein neuer Tag Schritt für Schri...

Michael Kuhn,  168 S., geb.

"Heute ist ein neuer Tag" will uns nicht nur über ursächliche Zusammenhänge unseres Unglücklichseins aufklären, sondern vielmehr Lösungen und praktische Strategien aufzeigen, wie wir den...

5,90 € 17,40 €

Das Phänomen Conchita Wurst Eine Hype und seine politischen Dimensionen

20,00 €
inkl. 1,82 € (10.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Hersteller Aecht Verlag
Kategorie / Typ Sachbuch
Artikelnummer 9781499645972