Hartmut Krauss,    232 S., kart.

Angesichts endloser und sich immer wieder im Kreis drehender Debatten konzentriert Hartmut Krauss sich in seinem neuen Buch auf die unumgängliche Präzisierung des zentralen Grundsachverhalts, der im öffentlichen Diskurs immer wieder verdrängt, umgangen oder verdunkelt wird:

"Der Islam in seiner orthodoxen Grundgestalt, wie er - unabhängig von subjektiven Aneignungs- und Umsetzungsformen - im Koran, der Hadithsammlung, den Festlegungen der Rechtsschulen sowie in autoritativen Texten und Gutachten von einflussreichen islamischen Gelehrten objektiv vorliegt, ist keine zu schützende 'Privatreligion', sondern eine totalitäre grund- und strafrechtswidrige Herrschaftsideologie mit einer monotheistisch-dogmatischen Prämisse. Für diesen Befund spricht auch die Begutachtung der historischen und aktuellen Praxis breiter Strömungen innerhalb der islamischen Herrschaftskultur, die den objektiv-dogmatischen Vorgaben folgen." (S. 13)

Im ersten Kapitel legt der Autor einige begriffliche und methodologische Präzisierungen dar, deren Vernachlässigung und Ungeklärtheit immer wieder den kritisch-rationalen Diskurs über den Islam und die durch ihn bestimmte Herrschaftskultur belasten und damit zur vermeidbaren Verwirrung beitragen.

In Kapitel zwei wird dann die Gegensätzlichkeit zwischen orthodox-islamischer Dogmatik und den Grundprinzipien der menschenrechtlichen Moderne anhand wesentlicher Dimensionen näher untersucht.

Im abschließenden Kapitel umreisst Krauss die tendenzielle Untergrabung und Zersetzung der säkular-demokratischen Gesellschaft.

Insgesamt liefert das Buch mit seiner faktendichten Analyse einen fundierten Gegenpol zur ausufernden Diffamierung islamkritischer Positionen, wie sie in Politik und Medien vorherrschend ist.

Österreichische Post AG (bis 39,99 Euro Warenwert) Lieferung bis: 29.10.2018 09:30 Uhr 3,90 €

Die Auswahl der Versandart nehmen Sie später im Warenkorb vor.
Allgemeine Informationen zum Versand ...

Richter ohne Gesetz Muslimische „Friedensrichter“


Richter ohne Gesetz Muslimische „Frie...

Joachim Wagner, 336 Seiten, kart.

Muslimische „Friedensrichter“ tragen keine Robe und haben keine juristische Ausbildung. Dennoch sind sie Schlüsselfiguren einer islamischen Paralleljustiz,...

10,30 €
GAZA - Mensch bleiben Zweite, nach der Ermordung des Autors mit neuen Texten ergänzte Auflage - mit DVD Rom


GAZA - Mensch bleiben Zweite, nach der ...

168 S. kart.; April 2012

Autor: Vittorio Arrigoni

Dieses Buch ist der einzige schriftliche, allgemein zugängliche Zeugenbericht vom Gaza-Krieg 2008/2009. Die zweite Auflage ist durch die Aufnahme von Texten zur Person Vittorio...

12,00 €
Syrien  Ein Land im Krieg. Hintergründe, Analysen, Berichte


Syrien Ein Land im Krieg...

Fritz Edlinger,Tyma Kraitt (Hg.)

224 S, kart. 21 x 15 cm, Landkarten, Zeittafel, ersch. 16.02.2016

Mit Beiträgen von Lise J. Abid, Nikolaus Brauns, Stephan Brocza, Karin Kneissl, Tyma Kraitt, Karin Kulow, Karin...

17,90 €
Mit Feuer und Schwert Wie Christen heute im Nahen Osten verfolgt werden - Tod im Namen der Religion


Mit Feuer und Schwert Wie Christen heut...

Hans-Joachim Löwer,   256 S., geb. mit SU

Tod im Namen der Religion


Haßparolen an Klostermauern, Brandanschläge auf Kirchen, Menschenhatz auf offener Straße: Die Christen im Nahen Osten erleben...

24,90 €
Flüchtlingswelle und Völkerwanderung Die Zukunft Europas steht auf dem Spiel


Flüchtlingswelle und Völkerwanderung Die Zukunft Europ...

Andreas Tögel,    73 S., kart.

Das europäische Multikulti-Experiment ist gescheitert. Nach den islamistischen Massenmorden in Paris und Brüssel, den Übergriffen auf Frauen in Köln und vielen...

7,50 €
Der islamische Kreuzzug und der ratlose Westen Warum wir eine selbstbewußte Islamkritik brauchen


Der islamische Kreuzzug und der ratlose We... Warum wir eine se...

Samuel Schirmbeck, 288 S., geb.

Warum wir eine selbstbewußte Islamkritik brauchen

»Der Umgang mit Muslimen war bislang eher neurotisch denn normal. Islamkritik bedeutet aber...

19,50 €
Die letzten Europäer    Das neue Europa


Die letzten Europäer Das neue Europa

Michael Ley, 110 S., kart.

"Angela Merkel ist - nach Adolf Hitler - die größte Rechtsbrecherin der neueren deutschen Geschichte: Als mächtigste Politikerin Europas öffnete sie alle Tore für die...

10,30 €
Macht macht untertan  Methoden der Unterdrückung in der


Macht macht untertan Methoden der Unte...

Herbert Ludwig, 196 Seiten, kart. 

Methoden der...

16,30 €

Der Islam als grund- und menschenrechtswidrige Weltanschauung Ein analytischer Leitfaden

14,40 €
inkl. 1,31 € (10.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Hersteller Hintergrund Verlag
Kategorie / Typ Sachbuch
Artikelnummer 9783000407949