Alexander Huber, 192 Seiten, geb.

Kann ich Angst als etwas Positives empfinden? Inwiefern ist sie eine intensive Lebenserfahrung? Und warum verhelfen meine Ängste mir zu mehr Unabhängigkeit?

Für Extremkletterer Alexander Huber, der schwierigste Wände ohne Seilsicherung bestieg, ist Angst ein lebenswichtiger Begleiter. Er beschreibt, wie sie ihn auf seinen Touren antreibt, schützt und auch leitet. Erzählt, wie sie ihm fast das Bergsteigen nahm, als sie zur Last wurde. Und vermittelt dabei eindringlich, daß man kein Extremsportler sein muß, um aus der lähmenden Gedankenspirale herauszufinden. Und daß es sich lohnt, im Leben Risiken einzugehen und sich mit der Angst zu verbünden.

Österreichische Post AG (bis 39,99 Euro Warenwert) Lieferung bis: 20.11.2018 09:30 Uhr 3,90 €

Die Auswahl der Versandart nehmen Sie später im Warenkorb vor.
Allgemeine Informationen zum Versand ...

Selbstwert entwickeln Das Innere Kind


Selbstwert entwickeln Das Innere Kind

96 Seiten, kart. »Du kannst dich zehnmal am Tag vor den Spiegel setzen und dir lächelnd Ich liebe dich sagen, aber wenn du dich deinem Inneren Kind gegenüber nicht liebevoll...

7,20 €
Das Kind in dir muß Heimat finden - Buch Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme


Das Kind in dir muß Heimat finden - Buch Der Schlüssel zur...

Stefanie Stahl, 288 S., Klappenbroschur, kart. 

Glückliche Beziehungen durch Urvertrauen

Jeder Mensch sehnt sich danach, angenommen und geliebt zu werden. Im Idealfall entwickeln wir während unserer Kindheit das nötige Selbst- und Urvertrauen,...

15,50 €

Die Angst, dein bester Freund

19,95 €
inkl. 1,81 € (10.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Hersteller Ecowin
Kategorie / Typ Sachbuch
Artikelnummer 9783711000361