Jörg v. Uthmann, 205 S. Taschenbuch

Schnittkanten vergilbt, leicht gelber Fleck am Deckel, Anstreichungen im Text bis Seite 47, rückwärtiger Teil ohne.

Nicht von ungefähr hat der Autor dieses Buchs für den Titel ein Heine-Zitat gewählt und kommt somit gleich zum Kern seiner These: der einzigartigen Wesensähnlichkeit von Deutschen und Juden und dem daraus resultierenden ambivalenten Verhältnis beider Völker zueinander, das von Liebe bis zu Haß reicht. Und diese Wesensähnlichkeit ist kein Zufall, war es doch weder Deutschen noch Juden im Lauf ihrer Geschichte vergönnt, auf Dauer einen stabilen Staat zu bilden.

Die unorthodoxe Betrachtungsweise macht die Lektüre zu einem Erlebnis - und stimmt nachdenklich.

Österreichische Post AG (bis 39,99 Euro Warenwert) Lieferung bis: 28.03.2019 15:00 Uhr 3,90 €

Die Auswahl der Versandart nehmen Sie später im Warenkorb vor.
Allgemeine Informationen zum Versand ...

Doppelgänger, du bleicher Geselle Zur Pathologie des deutsch-jüdischen Verhältnisses

2,50 €
inkl. 0,23 € (10.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Hersteller Knaur
Kategorie / Typ Antiquariat
Artikelnummer 9783426037775