Karin E. Kolland, 448 Seiten, geb., 2011, 2. Auflage

Der Verrat an den Völkern Europas und Klage gegen die EU Verträge.

Das Buch zeigt verständlich anhand der einzelnen Artikel des EU-Vertrages, wie darin allgemein anerkannte Grundlagen der Demokratie so ausgehebelt werden, daß es einem Staatsstreich gleichkommt. Die Autorin zeigt auf, was nach dem Vertrag von Lissabon jetzt auf die Bürger zukommt. Dabei ist die Feststellung wichtig, daß der EU-Vertrag Vorrang vor den Verfassungen der Mitgliedsstaaten hat. Es ist das Recht der Völker, unter eigenen Gesetzen zu leben. Ein ausführlicher Teil ist den Vereinbarungen über militärische Einsätze gewidmet. Die Forderung nach Freiheit und selbstbestimmter Bürgerdemokratie statt gemeinschaftlicher Unterdrückung durch Politiker und Lobbygruppen muß oberstes Ziel bleiben.

Österreichische Post AG (bis 39,99 Euro Warenwert) Lieferung bis: 01.03.2018 15:00 Uhr 3,90 €

Die Auswahl der Versandart nehmen Sie später im Warenkorb vor.
Allgemeine Informationen zum Versand ...

EU-Austritt, denn Freiheit ist mein Bürgerrecht Der Verrat an den Völkern Europas und Klage gegen die EU Verträge

22,00 €
inkl. 2,00 € (10.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Hersteller -
Kategorie / Typ Politik
Artikelnummer 9783902383273