Bat Ye'or, 228 S., kart.     23,3 x 15,7 cm

In vorliegendem Buch geht es um die Islamisierung Europas, die spätestens ab etwa 1970 fast alleiniges Thema der so genannten interkulturellen bzw. interreligiösen Dialoge ist, in denen der Islam als Religion der Friedensfülle, Toleranz und ethischen Zivilisation vermarktet wird. Die zentralen Institutionen der Euro-Demokratien – Wirtschaft, Politik, Universitäten, Justiz, Stiftungen, Kirchen und die Medien – vermitteln bzw. oktroyieren der Öffentlichkeit die islamischen Forderungen nach Ausbreitung und Dominanz des eigenen Rechts (Scharia) mit einem Nachdruck, der diese Politreligion, begleitet von rasant expandierender Immigration und Moscheevernetzung, zu einem Faktor von entsprechend zunehmender, politsozialer Bedeutung heranreifen ließ.
Dieser Formprozess ist so tief in die Volkspädagogik des Dialogs, in die Alltagsarbeit der Institutionen und in das Bewusstsein der Führungsebenen eingesunken, dass der Islam nicht nur »zu Deutschland gehört« […], sondern nach Maßgabe der EU-Kommission sogar als »Miteigner Europas« zu sehen ist. […]


Bat Ye'ors Buch erweist sich als unwiderlegbare Chronik, die diesen Vorgang als Massenbetrug durch die Eliten beschreibt. Sie dokumentiert eine mit Immigration erpresste Totaltoleranz, deren Unbegrenzbarkeit den Kompromiss als Weg zur Unterwerfung sieht, bis der »Frieden des Islam0, die völlige Konformität mit dessen Regeln, erreicht ist. […]


Aus der Einleitung von Hans-Peter Raddatz

Inhaltsübersicht:

Vorbemerkung der Autorin

I. Die Europäische Union und die Organisation der Islamischen Konferenz – Ein gemeinsamer Kampf

Verborgenes Wissen – Die zentrale Rolle Israels in den islamisch-christlichen Beziehungen – Von Europa nach Eurabia – Eurabias Ursprung – Das Kernproblem – Europäische Innenpolitik – EU-Außenpolitik: die arabische Welt – Terrorismus und Europas Mittelmeerpolitik – Die Palästinisierung der EU-Politik – Politische Zweideutigkeiten der Gemeinsamen Mittelmeer-Strategie – Die Europäische Union, Multilateralismus und internationale Organisationen – Europäische Union und Vereinte Nationen: Globale Herrschaft – OIC-Politik: Dialog und Da'wa – OIC: Der Marsch ins universale Kalifat – OIC-Vorschriften als Basis für interne westliche Regeln – Die OIC-Konferenzen: Djidda (2006), Dakar (2008), Kampala (2008)

II. Multikulturalismus

Innenpolitik der EU – Europäische Kultur im Dienste der Da'wa – Multikulturalismus und die Anna-Lindh-Stiftung – Multikulturalismus und Islamophobie im UN-Menschenrechtsrat (Genf)

III. Multikulturalismus, die OIC und die Allianz der Zivilisationen

Multikulturalismus und die Allianz der Zivilisationen – Ein Kontinent ohne Einwohner: die Strategie der Partnerschaft – ISESCO und der Medienplan gegen Israel – Die Medienstrategie gegen Israel: Infiltration des Westens

IV. Die Zerstörung der Nationen Europas

Das Verschwinden der Demokratie – Innenpolitische Konvergenz der EU und OIC – Zweiter Observationsbericht der OIC über Islamophobie (2008–2009) – Die EU-OIC-Konvergenz in der Außenpolitik – Gemeinsame Themen der EU und OIC – Folgerungen aus der EG/EU-Mittelmeerpolitik

V. Netzwerke der globalen Herrschaft

Die Rolle der European Parliamentary Association for Euro-Arab Cooperation (PAEAC) – Die Anna-Lindh-Stiftung – Die Allianz der Zivilisationen (AZ) – Das moderne Kalifat – Al-Quds. Sitz des Kalifats – Eurabia: der jingoistische Aufruhr – Schluss

Michael Curtis
Vorwort der englischen Ausgabe

Hans-Peter Raddatz
Nachwort zum Text und zur Autorin

Die Autorin:

Bat Ye'or wurde in Kairo geboren und erhielt 1957 als staatenloser Flüchtling in London Asyl. Nach ihrer Heirat 1959 wurde sie britische Staatsbürgerin und übersiedelte mit ihrem Mann in die Schweiz. In ihren Büchern und Artikeln, die seit 1974 unter ihrem Autorenpseudonym Bat Ye'or (»Tochter des Nils«) herauskamen, beschäftigt sie sich mit dem Schicksal von Nichtmuslimen unter islamischer Herrschaft.

Österreichische Post AG (bis 39,99 Euro Warenwert) Lieferung bis: 24.05.2018 15:00 Uhr 3,90 €

Die Auswahl der Versandart nehmen Sie später im Warenkorb vor.
Allgemeine Informationen zum Versand ...

Mekka Deutschland Die stille Islamisierung


Mekka Deutschland Die stille Islami...

256 S., geb. m. SU,    Udo Ulfkotte                          >>>>>>> portofreier Versand!

Pechschwarze Scharia statt »buntem« Multi-Kulti

Detailliert und ohne Rücksicht auf…

10,30 €
Keine Toleranz den Intoleranten Warum der Westen seine Werte verteidigen muß


Keine Toleranz den Intoleranten Warum der Westen ...

Alexander Kissler    geb.    184 S.

Von der Gefahr falscher Kompromisse!

Schweinefleisch verschwindet aus Schulbüchern, die Moschee von der Seifenpackung – die Selbstzensur des Westens treibt absurde Blüten.…

18,50 €
Mit Feuer und Schwert Wie Christen heute im Nahen Osten verfolgt werden - Tod im Namen der Religion


Mit Feuer und Schwert Wie Christen heut...

Hans-Joachim Löwer,   256 S., geb. mit SU

Tod im Namen der Religion


Haßparolen an Klostermauern, Brandanschläge auf Kirchen, Menschenhatz auf offener Straße: Die Christen im Nahen Osten erleben…

24,90 €
Das Verschwinden der Europäer


Das Verschwinden der Europäer

125 S., kart.;     Dudo Erny

Während in vielen Ländern Europas eine Frau im Durchschnitt nur 1,4 Kinder auf die Welt bringt und darum die Einwohnerzahl dieses Kontinents sinkt, hat in einigen…

8,20 €
Notfallpfeife Fenix NW20  Lautstärke max. 120 db


Notfallpfeife Fenix NW20 Lautstärke max. 1...

Für Sicherheit und Schutz

Mit dieser handlichen Pfeife können Sie überall auf sich aufmerksam machen. Sei es ein Notfall in den Bergen, in lauter Umgebung, wenn die…

19,90 €
Das Heerlager der Heiligen Roman mit realistischem Hintergrund


Das Heerlager der Heiligen Roman mit realist...

Jean Raspail     416 S., geb., erschienen:  01.07.2015

»Das Heerlager der Heiligen dürfte ein Kultbuch werden.« (Lorenz Jäger, FAZ vom 23.09.15)
Die „Armada der letzten Chance“, eine Flotte aus rostigen Schiffen mit einer…

22,70 €
Der Staat in der Flüchtlingskrise Zwischen gutem Willen und geltendem Recht


Der Staat in der Flüchtlingskrise Zwischen gutem Wi...

Otto Depenheuer, Chrostoph Grabenwarter  (Hg.)

272 S., Festeinband mit Schutzumschlag (SU), 17 x 10,5 cm

20 renommierte deutsche Staatsrechtler kritisieren in einem neuen Buch…

27,70 €
Flüchtlingswelle und Völkerwanderung Die Zukunft Europas steht auf dem Spiel


Flüchtlingswelle und Völkerwanderung Die Zukunft Europ...

Andreas Tögel,    73 S., kart.

Das europäische Multikulti-Experiment ist gescheitert. Nach den islamistischen Massenmorden in Paris und Brüssel, den Übergriffen auf Frauen in Köln und vielen…

7,50 €
Notfallpfeife Fenix NW20  Lautstärke max. 120 db


Notfallpfeife Fenix NW20 Lautstärke max. 1...

Für Sicherheit und Schutz

Mit dieser handlichen Pfeife können Sie überall auf sich aufmerksam machen. Sei es ein Notfall in den Bergen, in lauter Umgebung, wenn die…

19,90 €
Attacke auf den Mainstream Deutschland von Sinnen und die Medien


Attacke auf den Mainstream Deutschland von S...

220 S., kart. Akif Pirinçci und Andreas Lombard

Akif Pirinçcis Bestseller »Deutschland von Sinnen. Der irre Kult um Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer« versetzt die deutschen Medien im Frühjahr 2014 in helle…

12,40 €
Inside IS - 10 Tage im


Inside IS - 10 Tage im "Islamischen Staat" Report über den I...

Jürgen Todenhöfer,   288 S., geb.


18,50 €
Aufwachen Europa und die neue Weltordnung - Eine Streitschrift


Aufwachen Europa und die ne...

Friedrich Orter,   108 S., geb.     20 x 12 cm

Europa ist im Fokus der Terroristen.

Mit der Völkerwanderung drohen Religionskriege…

20,00 €

Europa und das kommende Kalifat Der Islam und die Radikalisierung der Demokratie

25,60 €
inkl. 2,33 € (10.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Hersteller Duncker & Humblot
Kategorie / Typ Politik
Artikelnummer 9783428138319