Arno Surminski, 180 Seiten, geb., 21 x 26 cm    früher   24,95 €

Die dramatischen Umwälzungen des 20. Jahrhunderts. Flucht und Vertreibung, Verschleppung und Zwangsarbeit infolge des Zweiten Weltkriegs waren Millionen Menschen in Ost- und Mitteleuropa davon betroffen. Der vorliegende Titel vereint Berichte von Zeitzeugen und Nachgeborenen mit Beiträgen von namhaften Historikern und Schriftstellern. Es werden sowohl die Vorgeschichte als auch die Spätfolgen dieses verheerenden Krieges beleuchtet. Ein ausführliches Glossar vervollständigt den mit zahlreichen historischen Fotos und Kartenmaterial bebilderten Band.

Die Einleitung hat Arno Surminski verfasst, der aus Ostpreußen stammt und mahnt: Schweigen ist keine Antwort .

Österreichische Post AG (bis 39,99 Euro Warenwert) Lieferung bis: 19.11.2018 09:30 Uhr 3,90 €

Die Auswahl der Versandart nehmen Sie später im Warenkorb vor.
Allgemeine Informationen zum Versand ...

Flucht und Vertreibung Europa zwischen 1939 und 1948

15,40 € statt 24,95 €
inkl. 1,40 € (10.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Hersteller Ellert & Richter Verlag
Kategorie / Typ Sachbuch
Artikelnummer 9783831904808