Konrad Höfinger, 350 Seiten, geb. mit Schutzumschlag

Erscheinungsjahr: 1986

Neupreis: 351 Schilling

Zustand: wie neu

Waren es wilde germanische Horden oder einzelne unzivilisierte Stämme, die Roms hervorragend ausgebildete und ausgerüstete Legionen immer wieder besiegten und schließlich das Imperium zerschlugen? Diese vielfach noch gängige Vorstellung wird vom Verfasser gründlich widerlegt, indem er überzeugend darstellt, daß nur ein ebenbürtiger Gegner mit hoher Kultur, ausgereifter Strategiekunst und einheitlichem Oberbefehl dem römischen Weltreich auf der Höhe seiner Macht jahrhundertelang widerstehen und es dann überwinden konnte.

Ein neues Kapitel der Germanenforschung hat damit begonnen.

Österreichische Post AG (bis 39,99 Euro Warenwert) Lieferung bis: 01.10.2018 09:30 Uhr 3,90 €

Die Auswahl der Versandart nehmen Sie später im Warenkorb vor.
Allgemeine Informationen zum Versand ...

Germanen gegen Rom Ein europäischer Schicksalskampf (e)

11,00 €
inkl. 1,00 € (10.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Hersteller Grabert Verlag
Kategorie / Typ Antiquariat
Artikelnummer 9783878470819