Gottfried Hirzel,  78 S., geb.   22 x 15,5 cm

Diese Texte zur germanisch-abendländischen Seins- und Bewußtseinsentwicklung beinhalten eine Darstellung der Gesetzmäßigkeitenden der Seins- und Bewußtseinsentwicklung in Kulturen und beim Einzelmenschen innerhalb dieser Kulturen. In der Lebenswirklichkeit sich entwickelnder Kulturen gehen immer hochentwickelte Einzelmenschen wie Philosophen, Weise oder Helden der Gesamtheit voran, indem sie den Weg weisen durch Vorleben und Vorsterben, durch ihre Lehren und der Ausbildung von Schülern. Meist setzt sich dieser Seins- und Bewußtseinsvorsprung einzelner geistiger Vorkämpfer nach einer oder zwei Generationen in den führenden Schichten durch, um später zum Allgemeingut der betreffenden Kulturen zu werden.
So wirkte das Beispiel des Sokrates in der griechischen Welt über Platon, Xenophon, Aristoteles und andere direkt auf die Herrscher in Sparta und auf Alexander den Großen, um später die gesamte griechische Welt zu erfassen. In gleicher Weise wird die Entwicklung in unserer germanisch-abendländischen Welt verlaufen und gemäß den hier aufgezeigten Gesetzmäßigkeiten den germanisch-abendländischen Menschen zusammen mit seiner Lebenswelt auf höhere Stufen seines Daseins heben.

Österreichische Post AG (bis 39,99 Euro Warenwert) Lieferung bis: 01.10.2018 09:30 Uhr 3,90 €

Die Auswahl der Versandart nehmen Sie später im Warenkorb vor.
Allgemeine Informationen zum Versand ...

Germanisch-abendländische Seins- und Bewußtseinsentwicklung Eine Aufklärung zur Krisenbewältigung

13,00 €
inkl. 1,18 € (10.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Hersteller Argo
Kategorie / Typ Krisen, Konflikte
Artikelnummer 9783941800434