Hans Scheibner,     176 S., TB

Nun ist es Gewissheit: Es gibt zwei Welten – die, die wir kennen, und die der Banker, Bahnchefs und Politiker. In seinen Geschichten erzählt Hans Scheibner, was Politiker alles für „die Menschen“ tun, wie das mit der Bad Bank auch privat funktioniert und warum es sich nicht lohnt, mit Bio-Eiern zu werfen.
Bleibeprämie für Pleitemanager, Pullover für Hartz-IV-Empfänger – noch Satire oder schon Wirklichkeit? Die Erde wird sich weiterdrehen: selbst wenn wir Papst und schuldenfrei sind, die HSH im Puff verschwindet und wir am Morgen danach alles super finden. Scheibner gesteht: „Auch ich war gedopt!“ – etwa auch beim Schreiben?
Die beliebten und bösartig humorigen Kolumnen von Hans Scheibner sind bekannt und begehrt. „Kurz und giftig“ – der Name ist Programm. Lesen Sie selbst!

Hans Scheibner, geb. 1936 in Hamburg, ist satirischer Schriftsteller, Kabarettist und Liedermacher. Erste Erfolge mit Spottgedichten und Liedern als sogenannter „Lästerlyriker“.
Bekannt wurde er mit seiner satirischen Sendereihe „scheibnerweise“. Seine Stärke sind die liebevoll-bissigen Geschichten, Gedichte und Lieder über seine Mitmenschen und Nachbarn.
Hierzu gehören vor allem die Weihnachtssatiren.

Österreichische Post AG (bis 39,99 Euro Warenwert) Lieferung bis: 27.09.2018 15:00 Uhr 3,90 €

Die Auswahl der Versandart nehmen Sie später im Warenkorb vor.
Allgemeine Informationen zum Versand ...

Kurz und giftig Neue Satiren von Hans Scheibner

9,20 €
inkl. 0,84 € (10.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Hersteller Ellert & Richter
Kategorie / Typ unbestimmt
Artikelnummer 9783831903894