Sabatina James, 144 Seiten, kart.

Islamunterricht an deutschen Schulen. Öffentliche Aufrufe zum Mord an Andersgläubigen. Forderungen, auch in Deutschland die Scharia einzuführen. Greifen radikale Islamisten immer mehr unsere demokratische Ordnung an? Sabatina James, Aktivistin und Publizistin, warnt vor den Folgen unserer grenzenlosen Toleranz und erklärt, warum genau das gravierende Folgen haben kann.

Sabatina James (Pseudonym) wurde 1982 als Muslimin in Pakistan geboren und kam im Alter von 10 Jahren mit ihrer Familie nach Österreich. Als sie vor der Zwangsheirat mit ihrem Cousin floh und zum Christentum konvertierte, fällte ihre Familie das Todesurteil über sie. Seitdem lebt die Autorin an geheimem Ort und wird von der Polizei beschützt. Mit ihrer Organisation Sabatina e. V. hilft sie Frauen aus islamischen Ländern, wenn sie aus Angst vor einer Zwangsehe oder gar einem Ehrenmord vor ihrer Familie fliehen müssen.

Österreichische Post AG (bis 39,99 Euro Warenwert) Lieferung bis: 23.08.2018 15:00 Uhr 3,90 €

Die Auswahl der Versandart nehmen Sie später im Warenkorb vor.
Allgemeine Informationen zum Versand ...

Scharia für Nicht-Muslime Studium zum politischen Islam


Scharia für Nicht-Muslime Studium zum polit...

Islam ist sowohl Religion als auch ein politisches System mit seinen eigenen Gesetzen, genannt Scharia. Die Scharia basiert auf Prinzipien, die sich von unserem Rechtsverständnis fundamental unterscheiden. Viele dieser Scharia-Gesetze…

8,80 €
Europa und das kommende Kalifat Der Islam und die Radikalisierung der Demokratie


Europa und das kommende Kalifat Der Islam und die...

Bat Ye'or, 228 S., kart.     23,3 x 15,7 cm

In vorliegendem Buch geht es um die Islamisierung Europas, die spätestens ab etwa 1970 fast alleiniges Thema der so genannten interkulturellen bzw.…

25,60 €

Scharia in Deutschland Wenn die Gesetze des Islam das Recht brechen

13,40 €
inkl. 1,22 € (10.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Hersteller Knaur
Kategorie / Typ Politik
Artikelnummer 9783426424568