Dokumentarfilm von Michael Leitner - Die "Guck-Impfung" gegen die inflationäre Impferei

Spielzeit: 100 Min.

Wir Impfen Nicht!

Ein Dokumentarfilm von Michael Leitner

Die Schweinegrippe brachte es an den Tag: Panikmache vor Viren ist Marketing für die Produkte der weltweit operierenden Pharma-Riesen! Aber war das weltweite Schauspiel um hunderte Millionen bestellter Dosen der „Pandemie-Impfstoffe“ mit ihren dubiosen Wirkverstärkern ein einmaliger Ausrutscher der globalen Gesundheitspolitik? Oder steckt am Ende mehr dahinter?

Impfungen gelten als größter Erfolg der Medizin. Doch sind sie wirklich ein umfassender und sicherer Schutz vor gefährlichen Krankheiten? Immer mehr Indizien und Beweise zeigen: Die Gefährdung durch jene Krankheiten, vor denen Impfungen angeblich schützen sollen, stehen in keinem Verhältnis zu den Nebenwirkungen der Präparate!

Besonders auffallend ist das bei Kindern. In Deutschland wuchs die Anzahl der Impfdosen im 1. Lebensjahr seit 1972 von 1 auf 34! Parallel dazu explodierte die Anzahl chronischer Erkrankungen bei Kindern: Rheuma, Krebs; vor allem aber Allergien, Infektanfälligkeit und Verhaltensauffälligkeiten wie AD(H)S.

Ursache dafür sind die Zusatzstoffe in den Impfungen, vor allem die Aluminium-Verbindungen. Umgerechnet aufs Körpergewicht enthält eine Säuglingsimpfung wie Infanrix Hexa pro kg Körpergewicht das 23-fache an Aluminium wie Twinrix, ein Impfstoff für Erwachsene! So viel Gift braucht es, um aus dem Körper eines Babys, das seine Immunfunktionen erst noch entwickeln muss, mit chemischer Gewalt eine „Impfreaktion“ herauszupressen.

Der Film rollt die größten Skandale mit Impfstoffen auf und erklärt parallel dazu, wo bei Impfungen überall getrickst wird:

Impfstoffe müssen beim Zulassungsverfahren gar nicht beweisen, dass sie vor einer Erkrankung schützen. Nur mit Hilfe von „Verstärkerstoffen“ gelingt es, eine allgemeine Immunreaktion zu provozieren, die als Wirksamkeitsnachweis ausreicht.

Nicht Impfungen haben die großen Seuchen ausgerottet, das beweisen Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Seuchen grassieren stets, wenn die Menschen Not leiden; die Einführung von Impfungen hat auf die Häufigkeit von Infektionserkrankungen keinen statistisch erfassbaren Einfluss!

Zulassungsstudien werden so gemacht, dass Nebenwirkungen mit Tricksereien und Betrug kaschiert werden: „Placebos“ entpuppen sich als Aluminiumlösung.

Kommt es bei einem Impfstoff zu katastrophalen Nebenwirkungen mit Todespfern, wird dies der Öffentlichkeit verschwiegen.

Fazit des Films: Wichtig für die Gesundheit ist kein vollgestempelter Impfpass, sondern ein natürliches Aufwachsen mit gutem Wasser und gesundem Essen. Die heutigen „Epidemien“ sind allesamt Zivilisationskrankheiten, bei den meisten spielen Impfungen eine zentrale Rolle. Immer mehr Menschen sagen deshalb: „Wir Impfen Nicht!“.

Das Paul-Ehrlich-Institut in Langen (Deutschland), zuständig für die Zulassung und Überwachung von Impfstoffen, weigerte sich, für diesen Film vor laufender Kamera Interviews zu geben.

Einzelversand Lieferung bis: 24.05.2018 10:30 Uhr 0,00 €
Österreichische Post AG (bis 39,99 Euro Warenwert) Lieferung bis: 24.05.2018 15:00 Uhr 3,90 €

Die Auswahl der Versandart nehmen Sie später im Warenkorb vor.
Allgemeine Informationen zum Versand ...

Der Grippe-Bluff Die drei Säulen der Pandemie-Hypothese und ihre Widerlegung


Der Grippe-Bluff Die drei Säulen d...

Vortrag von Hans-Peter Tolzin am 10. Dezember 2005 in Stuttgart

Video-DVD mit Zusatzmaterial im Datenbereich

Inhalt:

Die Hypothese von einer unabwendbar auf uns zukommenden Supervirus-Pandemie steht auf drei Säulen. Diese drei Säulen…

12,00 €
Eltern, wie darf sich euer Kind entwickeln? Angebot einer anderen Sichtweise.


Eltern, wie darf sich euer Kind entwickeln? Angebot einer and...

Dr.in med. Ulrike Haas, 156 Seiten, kart.

Heute werden schon vor der Geburt hohe Anforderungen an ein Kind gestellt. Meistens weichen die Wünsche der Eltern von der des Gesetzgebers ab. Die…

20,00 €
Mythos Ansteckung Was von der Ansteckung bleibt


Mythos Ansteckung Was von der Anste...

Dr. Johann Loibner, 96 S. kart.

Beschreibung

Warum nur wenige Krankheiten ansteckend sind: Ich möchte die Leser dieses Büchleins einladen, das Phänomen Ansteckung mit mir unter die Lupe zu nehmen.…

17,30 €
Die Tetanus-Lüge Warum das Bakterium nicht die Ursache sein kann und die Impfung keinen Sinn macht


Die Tetanus-Lüge Warum das Bakteri...

Hans Tolzin, 300 Seiten, kart.

Tetanus stellt für die meisten Eltern das Schreckgespenst schlechthin dar und ist auch in impfkritisch eingestellten Familien in der Regel die letzte Impfung, die fällt.

20,50 €
Die Sprache der Haut Interpretiert aus der Sicht der Schulmedizin und der Fünf Biologischen Naturgesetze


Die Sprache der Haut Interpretiert aus...

Ursula Stoll,     870 S., geb., 190 Abbildungen

Dieses Buch richtet seinen Fokus vorwiegend auf Hauterkrankungen. Logisch, sonst wäre der Titel verfehlt. Aber wegen der sich immer weiter durchsetzenden Erkenntnis, dass man…

50,40 €
Kinderkrankheiten Entschlüsselt mit dem Wissen um die Fünf Biologischen Naturgesetze


Kinderkrankheiten Entschlüsselt mit...

Ursula Stoll,     133 S., kart.

Dieses Buch ist ein wertvoller Ratgeber für alle Eltern, die ihren Kindern helfen wollen, mit Verstand und…

15,40 €
Kolloidales Silber - Das große Gesundheitsbuch Wirkt antibiotisch, hemmt Entzündungen, stärkt das Immunsystem


Kolloidales Silber - Das große Gesundheits... Wirkt antibiotisc...

Dr. Josef Pies, Uwe Reinelt, 224 S., Festeinband

Details

Kolloidales Silber, d.h. besonders fein verteiltes Silber, ist ein wahres Multitalent für Ihre Gesundheit: Es wirkt wie ein nebenwirkungsfreies Antibiotikum und tötet…

17,50 €

Wir impfen nicht! Mythos und Wirklichkeit der Impfkampagnen

19,90 €
inkl. 3,32 € (20.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Kategorie / Typ DVD
Artikelnummer 9783905353907
Gewicht 0.25 Kg