• Ab 40,-- Euro Warenwert portofreie Lieferung (Österreich u. Deutschland)
  • Unser Shop befindet sich im Aufbau
  • Ab 40,-- Euro Warenwert portofreie Lieferung (Österreich u. Deutschland)
  • Unser Shop befindet sich im Aufbau
Leaf to root (Vom Blatt bis zur Wurzel)

Leaf to root (Vom Blatt bis zur Wurzel)

51,30 €

(1 Stück = 51,30 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Esther Kern, Pascal Haag, Sylvan Müller 320 S. geb. Großformat

7. Auflage


Warum essen wir Karottengrün nicht? Wieso machen Südkoreaner Kimchi aus der Schale von Wassermelonen, während sie in Europa im Abfall landet? Und weshalb gilt Tomatengrün als giftig, wird aber von vielen Köchen verarbeitet? Genau wie beim Fleisch, wo das Filet nicht zwingend das beste Stück ist, gibt es auch beim Gemüse neue Teile zu entdecken: Radieschenblätter werden zu Salat, Erbsenschalen zu Suppe, Blumenkohlblätter zu einem Curry. Die Autoren zeigen vielfältige Verwendungsmöglichkeiten von Blättern, Stielen, Strünken und Wurzeln. Dieses in seinem umfassenden Ansatz einzigartige Werk inspiriert die Alltagsküche und animiert auch Kochprofi s zu Neuentdeckungen. Ein Buch, das die Gemüseküche revolutionieren wird.


Esther Kern Journalistin und Gastrokritikerin, schreibt für Zeitungen und Zeitschriften wie Annabelle, Beobachter, Tagesanzeiger, Sonntagszeitung, Münchner Abendzeitung, GQ und andere. Seit 2002 Betreiberin der Online-Plattform waskochen.ch. Pascal Haag Einer der bekanntesten Exponenten der vegetarischen Küche in der Schweiz. Freiberufl ich als Koch in verschiedensten Projekten engagiert. Sylvan Müller Einer der bekanntesten Food-Fotografen der Schweiz u. a. von »Japan – Kochreisefotobuch«, »Mama kocht« oder »Das kulinarische Erbe der Alpen«


PRESSESTIMMEN ZUM BUCH


«Das interessanteste Kochbuch des Jahres.»
Der Kurier

«Eine perfekte Inspirationsquelle.»
Hanni Rützlers Foodreport 2018

«Leaf to Root wird auf der Frankfurter Buchmesse 2017 mit der Goldmedaille der GAD ausgezeichnet.Dieses zeitgemässe Kochbuch ist ein «Must have» auch für Nichtvegetarier und inspiriert zum Umdenken auf kreative und leckere Art und Weise.»
Gastronomische Akademie Deutschlands e.v.

«Wird an den «World Cookbook Awards 2017» als dritt-weltbestes vegetarisches Kochbuch ausgezeichnet.»
Gourmand World Cookbook Awards 2017

«Eine meisterhafte und zukunftsweisende Fleissarbeit, bis ins kleinste Detail durchdacht und ausgearbeitet - für den Rezensenten (Stevan Paul, Anm. d. R.) ist der opulente Band aus dem AT Verlag das Kochbuch des Jahres 2016.»
FOOD & FARM

«Die Konsequenz, mit der das Autorentrio das Alles-ist-essbar-Konzept durchdekliniert, ist bislang unerreicht und empfiehlt "Leaf to Root" als einen unentbehrlichen Bewohner in den Regalen der nach Vertiefung strebenden Kochschaffenden - sogar gemüseinteressierte Sterneköche werden hier wertvolle Anregungen und Tabubrüche mit vermeintlich "giftigen", in Wahrheit aber den Gaumen immens anregenden Pflanzenteilen finden.»
Peter Wagner, www.kochtext.de in Spiegel Online

«Shortlist World Cookbook Award 2017 in its category: VEGETARIANThere is so much to learn from this book, once finished, the reader will never see vegetables in the same way. In fact, this book is one where you do not finish, but keep coming back.»
Edouard Cointreau, President of the Jury - Gourmand World Cookbook Awards

«Das Buch wird ein Umdenken in Stand setzen und vielleicht macht sich mal das eine oder andere Restaurant an diese Ideen. Ein Buch für noch mehr Nachhaltigkeit in unserer Natur.»
fachbuchkritik.de

«Leaf to Root ist das wohl schönste und bedeutendste Kochbuch, das diesen Herbst auf den Markt gekommen ist. Es ist nicht nur optisch eine Augenweide, sondern vermittelt auch inhaltlich sehr viel. Es ist eine Inspirationsquelle für jeden experimentierfreudigen Vegi-Koch und dient auch als Kompendium für jeden Gärtner. Dieses Buch gehört in jedes Bücherregal!»
NZZ BELLEVUE