• Ab 40,-- Euro Warenwert portofreie Lieferung (Österreich u. Deutschland)
  • Unser Shop befindet sich im Aufbau
  • Ab 40,-- Euro Warenwert portofreie Lieferung (Österreich u. Deutschland)
  • Unser Shop befindet sich im Aufbau

MSM (Methylsulfonylmethan) Pulver, 1 kg Beutel

17,90 €

(1000 g = 17,90 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

MSM Methylsulfonylmethan / Pulver / Organische Schwefelverbindung / Chemisches Erzeugnis / Reinheitsgrad 99,9%

Allgemeine Beschreibung von MSM
MSM werden entzündungshemmende Eigenschaften zugeschrieben: Linderung bei Streß, Asthma, Arthritis, Entzündungen, Verstopfung, Candidose, Entgiftungsförderung des Körpers und die Stimulans des Brutkreislaufs, Linderung bei Muskelkrämpfen und Rückenschmerzen, Hilfe bei der Heilung von Muskeln, vergrößern der Energie, Aufmerksamkeit, mentale Ruhe und des Konzentrationsvermögens. Vor allem aber wird seine Wirkung bei der Behandlung von Arthrose und Arthritis geschätzt. MSM lindert Schmerzen bei Arthritis und Entzündungen, da sich in Knochen nur wenige Nerven befinden. Der bei diesen Krankheiten entstehende Schmerz, entsteht in dem weichen Gewebe, das den Knochen umringt. Oft wird Aspirin als Schmerzmittel eingenommen, so dass die Nerven blockiert werden. MSM aber kann die Entzündung an sich lindern und somit zu einer Heilung der Muskeln führen. MSM kann auch Narbengewebe entgegenwirken, da es die Verbindungen im Kollagen, dem Baustein von Narben, verändert.

MSM befreit den Körper von freien Radikalen. Bei Patienten, die an chronischen oder ernsten Allergien gegen Hausstaub, Pollen, Wolle, Federn und anderen Allergenen leiden, führt MSM zu einer deutlich spürbaren oder völligen Linderung der allergischen Symptome, wie erschwerte Atmung, Entzündungen, Juckreiz, erhöhte Schleimproduktion und allgemeine Beschwerden. MSM unterstützt die Leber bei der Produktion von Cholin, überwacht den Säuregrad des Magens und verringert das Risiko auf Magengeschwüre, bildet eine Schicht im Magen-Darm- Trakt, so dass Parasiten sich hier nicht einnisten können, verringert allergische Reaktionen gegen Medikamente, stimuliert die Insulinproduktion, ist lebenswichtig beim Kohlenhydratstoffwechsel und fördert die Heilung von Wunden. Darüber hinaus blockiert es die Schmerzreaktion von gesundem Gewebe.

MSM befreit den Körper von Giftstoffen und stimuliert den Blutkreislauf. Ohne die benötigte Menge MSM im Körper liefern die Aminosäuren eine Unmenge von Baustoffen an die Drüsen, ohne daß die benötigten Enzyme produziert werden. Wenn der Körper einen Schwefelmangel hat, erhöht sich das Risiko auf Krankheiten und chronische Beschwerden. Für allgemeinen Gebrauch sollte MSM als Nährprodukt eingenommen werden. MSM ist für die Synthese von Kollagen unerläßlich, d.h. für die Bildung von Haut, Haaren und Nägel. MSM hält die Zellen flexibel und somit die Gewebe weich. MSM ist das Transportmolekül für Schwefel oder eine Quelle für Schwefel, der für die Assimilation der essentiellen Aminosäuren Methionin und Cystein unerläßlich ist. Darüber hinaus besteht die molekulare Struktur von Insulin aus Schwefel und auch andere Proteine, Katalysatoren und Enzyme sind daraus aufgebaut. Proteine sind für einen guten Ablauf des Zellstoffwechsels und die Bildung von flexiblen Geweben lebenswichtig.

Eine gute Proteinsynthese wird nur mit MSM erreicht. MSM macht die Zellwände weich und durchlässig und der Körper ist in der Lage, Fremdpartikel und freie Radikale in seinem System schnell herauszuspülen. Alle 12 Stunden sollte der Körper jede Zelle von unerwünschtem Schutt reinigen. Wenn Ihre Nahrung Mängel aufweist, werden die Zellwände hart und steif und lassen die reinigende Flüssigkeit nicht durch.

MSM lindert darüber hinaus Verdauungsbeschwerden, die z.B. nach der Einnahme Medikamenten oder bei parasitären Infektionen auftreten können. MSM hilft auch bei Darmbeschwerden, wie zum Beispiel Durchfall, chronischer Verstopfung, Übelkeit, Magensäure und/oder Schmerzen im Magenbereich oder Schleimhautentzündungen. MSM kann auch gegen Arthritis eingesetzt werden. Noch bessere Resultate werden mit der Kombination von MSM und Ascorbinsäure (Vitamin C Extra) erzielt. Bei Arthritispatienten wurde der Schmerz und die Steifheit in den Gliedern gelindert und gingen Schwellungen und Entzündungen zurück.

Produktinformationen

Zutaten:

Methylsulfonylmethan (MSM) in pharmazeutischer Qualität (Reinheit mindestens 99,9 %, ohne Zusatzstoffe).

Verzehrsempfehlung:

Verzehren Sie täglich 2g MSM-Pulver in ausreichend Flüssigkeit eingerührt.

MSM kann gut mit Wasser, Apfel- oder Orangensaft gemischt werden (leicht bitterer Geschmack).

Hinweise:

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und für eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Bitte lagern Sie das Produkt kühl, trocken und dunkel. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Wieso Beutel?

Bei Cellavita® beginnt eine neue Ära, weg vom Plastik, hin zu Glas und Papier. Wir stellen unsere Produktpalette konsequent von Kunststoff auf Glas und Papier um, die Kunststoff-Behältnisse werden sukzessive durch nachhaltigere Behältnisse ersetzt. Die Kleinste Größe bieten wir Ihnen im schönen Braunglas an, die nächste Größe ist der wieder verschließbare Papierbeutel.

Der Clou ist das Konzept welches hinter der Umstellung steckt, so sind die Etiketten auf den Nachfüll- bzw. Vorratspaketen sogenannte Sandwichetiketten, sprich sie sind vom Beutel abziehbar und können auf ein beliebiges Vorratsbehältnis aufgeklebt werden. So wissen Sie immer was drin ist.

Nahrungsergänzungsmittel sollen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie für eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Das Produkt ist außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren.