Daniel Stelter, 256 S., geb. 

Wir leben in Deutschland in der scheinbar besten aller Welten, doch schon bald werden wir feststellen, daß wir nicht das reiche Land sind, das uns Medien und Politik glauben machen wollen. Denn der Boom der hiesigen Wirtschaft ist nicht unser Verdienst, sondern in erster Linie eine Folge der tiefen Zinsen, des schwachen Euro und des Verschuldungsexzesses im Rest der Welt. Um unseren Wohlstand zu sichern, müßten die regierenden Politiker den aktuellen Aufschwung nutzen, um in Infrastruktur, Bildung und Digitalisierung und somit in die Zukunft des Landes zu investieren. Doch stattdessen werfen sie das Geld für höhere Renten und Sozialausgaben zum Fenster raus.

In seinem neuen Buch zeigt Daniel Stelter, einer der klarsten und profiliertesten Denker in Sachen Ökonomie: Wenn wir weitermachen wie bisher, wird nicht nur unsere Wirtschaftskraft in den kommenden Jahren rapide sinken, sondern nachfolgende Generationen werden die finanziellen Lasten, die uns heutige Politiker aufbürden, nicht stemmen können. Es droht der volkswirtschaftliche Kollaps. Doch der Bestsellerautor entlarvt nicht nur das Märchen vom 'reichen Land' als eben solches, er zeigt auch konkrete Wege auf, wie wir dem Albtraumszenario entgehen können.

Dr. Daniel Stelter ist Makroökonom und Strategieberater. Als Autor zahlreicher Expertenbeiträge und aktueller Sachbücher liefert er einen unverstellten Blick auf die wirtschafts- und finanzpolitischen Fragen unserer Zeit. Zudem ist er Gründer des auf Strategie und Makroökonomie spezialisierten Forums beyond the obvious. Er war von 1990 bis 2013 Unternehmensberater bei der internationalen Strategieberatung The Boston Consulting Group (BCG).
Die Frankfurter Allgemeine Zeitung zählt ihn zu den 100 einflussreichsten Ökonomen Deutschlands.

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

Österreichische Post AG (bis 39,99 Euro Warenwert) Lieferung bis: 20.09.2019 15:00 Uhr 3,90 €

Die Auswahl der Versandart nehmen Sie später im Warenkorb vor.
Allgemeine Informationen zum Versand ...

Was Sie nicht wissen sollen! Geld regiert die Welt. Doch wer regiert das Geld?


Was Sie nicht wissen sollen! Geld regiert die ...

Michael Morris, Jan van Helsing, 330 Seiten, gebunden, 2011

Geld regiert die Welt. Doch wer regiert das Geld?

 Lord Josiah Charles Stamp, der...

21,60 €
Finanzmafia Wieso Banker und Banditen ohne Strafe davonkommen.


Finanzmafia Wieso Banker und ...

Wolfgang Hetzer, 336 Seiten, Hardcover

Wolfgang Hetzer, Dr. der Rechts- und Staatswissenschaft, leitet seit 2002 die Abteilung "Intelligence: Strategic Assessment & Analysis" im Europäischen Amt für Betrugsbekämpfung (OLAF) in Brüssel. Zuvor...

20,60 €
Was Sie nicht wissen sollen! Geld regiert die Welt. Doch wer regiert das Geld?


Was Sie nicht wissen sollen! Geld regiert die ...

Michael Morris, Jan van Helsing, 330 Seiten, gebunden, 2011

Geld regiert die Welt. Doch wer regiert das Geld?

 Lord Josiah Charles Stamp, der...

21,60 €
Europa braucht den Euro nicht Wie uns politisches Wunschdenken in die Krise geführt hat


Europa braucht den Euro nicht Wie uns politisch...

Thilo Sarrazin, 464 Seiten, geb.

Mit der drohenden Staatspleite einzelner Länder hat der Traum von der Europäischen Währungsunion seinen Glanz eingebüßt und seine Risiken offenbart. Angela Merkels Diktum „Scheitert der Euro,...

23,70 €
Weltmacht IWF


Weltmacht IWF

Ernst Wolff, 234 Seiten,

Er erpreßt Staaten. Er plündert Kontinente. Er hat Generationen von Menschen die Hoffnung auf eine bessere Zukunft genommen und ist dabei zur mächtigsten Finanzorganisation der Welt...

18,50 €
Die Rockefellers Ein amerikanischer Albtraum


Die Rockefellers Ein amerikanische...

Tilman Knechtel, 300 Seiten, geb.

Die Rockefellers – ein amerikanischer Albtraum“

 Gegner von Verschwörungstheorien haben in Diskussionen mitunter leichtes Spiel, denn es liegt in der Natur des...

23,60 €

Das Märchen vom reichen Land Wie die Politik uns ruiniert

23,70 €
inkl. 2,15 € (10.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Hersteller FBV
Kategorie / Typ Finanzen
Artikelnummer 9783959721530