Werner Reichel, 250 S., kart.

Kein anderer Politiker in Österreich wird so gehaßt und gefürchtet wie Herbert Kickl. Werner Reichel analysiert den politischen Kampf gegen Kickl während seiner Zeit als Innenminister und warum der FPÖ-Mann zum großen Feindbild seiner politischen Mitbewerber und der Medien wurde.

Er gilt als das Mastermind hinter den Erfolgen der FPÖ. Als Innenminister wurde er mit seiner Einwanderungs- und Sicherheitspolitik zur Projektionsfigur und zum Feindbild der Linken. Er stand und steht unter medialem Dauerbeschuss. Nach dem Ende der türkis-blauen Koalition sind sich Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Sebastian Kurz, die anderen Parteien und die meisten Medien einig: Kickl darf nie wieder Innenminister werden. Unabhängig davon, wie die Nationalratswahl ausgeht und was die Bürger wollen.

Autor Werner Reichel analysiert die Kampagnen und den schmutzigen Kampf gegen Herbert Kickl und zeigt auf, mit welchen Methoden die Netzwerke der Macht arbeiten. Ein Sachbuch, spannend wie ein Krimi.

Versand innerh. Österreich: 2,70 Euro (auch wenn das Endergebnis im shop 3,90 Versandkosten ausweist!) Ab 40,-- Euro portofreier Versand.

Österreichische Post AG (bis 39,99 Euro Warenwert) Lieferung bis: 09.12.2019 15:00 Uhr 3,90 €

Die Auswahl der Versandart nehmen Sie später im Warenkorb vor.
Allgemeine Informationen zum Versand ...

Infantilismus Der Nanny-Staat und seine Kinder.


Infantilismus Der Nanny-Staat u...

224 Seiten, kart.Der Nanny-Staat und seine Kinder.

„Der bevormundende Nanny-Staat ist für viele seiner willigen Kinder keine Bedrohung mehr, sondern gern gesehener Service-Dienstleister zur Erfüllung von Ansprüchen.“ Birgit Kelle. Europa...

19,00 €
Das Phänomen Conchita Wurst Eine Hype und seine politischen Dimensionen


Das Phänomen Conchita Wurst Eine Hype und sei...

250 S., kart.

Andreas Unterberger, Martin Lichtmesz, Andreas Tögel oder Werner Reichel haben einen Blick hinter den bunten Glitzervorhang geworfen und

20,00 €
Genderismus Der Masterplan für die geschlechtslose Gesellschaft - zweite, erweiterte Auflage


Genderismus Der Masterplan fü...

232 S., geb. 

Günther, Christian(Herausgegeben von)/Reichel, Werner(Herausgegeben von)/Kelle, Birgit(Autor)/Kubelik, Tomas(Autor)/Leisenberg, Wolfgang(Autor)/Michels, Eva Maria(Autor)/Nachbaur, Kathrin(Autor)/Reichel, Werner(Autor)/Röhl, Bettina(Autor)/Tögel, Andreas(Autor)/Unterberger, Andreas(Autor)

Genderismus ist eine gefährliche Ideologie mit totalitären Zügen. Wir alle...

19,00 €
Die letzten Europäer    Das neue Europa


Die letzten Europäer Das neue Europa

Michael Ley, 110 S., kart.

"Angela Merkel ist - nach Adolf Hitler - die größte Rechtsbrecherin der neueren deutschen Geschichte: Als mächtigste Politikerin Europas öffnete sie alle Tore für die...

10,30 €
Völkerwanderung Kurze Erläuterung der aktuellen Migrationskrise


Völkerwanderung Kurze Erläuterung...

Václav Klaus, Jiří Weigl,   96 Seiten, kart.

Allein nach Deutschland kam im Jahr 2015 über eine Million Migranten. Weitere Millionen Menschen machen sich auf den Weg nach Europa. Die Verantwortungslosigkeit...

13,20 €
Die Zerstörung des Nationalstaates aus dem Geist des Multikulturalismus


Die Zerstörung des Nationalstaates aus dem Geist des...

Werner Mäder, 80 S. brosch.

Das Verdienst des europäischen Nationalstaates der Neuzeit war es, den Einfluss indirekter Gewalten zu neutralisieren, Frieden im Innern zu schaffen und mit sozialen Errungenschaften zum wirtschaftlichen...

9,95 €
Kritik der Migration Wer profitiert und wer verliert?


Kritik der Migration Wer profitiert un...

Hannes Hofbauer, 272 S. kart. 

Ist Migration grundsätzlich zu bejahen? Oder ist sie nicht vielmehr ein wichtiger Bestandteil von Ausbeutungsstrukturen? 

Die Näherin in einer bengalischen Bekleidungsfabrik erfüllt jedenfalls vergleichbare Funktionen im weltweiten...

19,90 €

Kickl muss weg Der schmutzige Kampf um die Macht

17,90 €
inkl. 1,63 € (10.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Hersteller Frank&Frei
Kategorie / Typ Politik
Artikelnummer 9783903236288