Günter Loewit, 336 S., geb.

Zu viel des Guten! Warum wir unsere Kinder aus dem goldenen Käfig entlassen müssen.

Wir sind auf dem besten Weg, uns selbst abzuschaffen: Mit durchschnittlich 1,4 Nachkommen pro Frau stehen immer weniger Kinder einer immer größeren Zahl von älteren Menschen gegenüber. Umso mehr Energie investieren wir, diese wenigen Kinder in ihrem goldenen Käfig zu umsorgen und zu behüten: Wir räumen ihnen alle Hürden aus dem Weg, damit sie bloß nie fallen oder scheitern können – und halten sie damit klein. Wir erfüllen den Kindern jeden materiellen Wunsch und überhäufen sie mit Konsumgütern – weil wir uns für Geborgenheit und Zuwendung nicht die Zeit nehmen. Wir fördern unseren Nachwuchs, wo es nur geht – und sorgen dadurch für dauernde Überforderung bei Eltern, Erziehern und Kindern. Zahllose medizinische Untersuchungen sollen perfekte Gesundheit garantieren, bei jeder kleinsten Abweichung von der Norm rufen wir panisch nach Medizinern und Psychologen – und machen gesunde Kinder damit zu Patienten.

"Die ursprüngliche, von der Natur vergesehene Heimat eines Kindes ist nicht die staatliche Kinderbetreuungseinrichtung, sondern die Familie."

Helikoptereltern, Förderwahn und Tyrannenkinder
Scharfsichtig und provokant legt der praktizierende Landarzt und Bestsellerautor Günther Loewit seinen Finger auf die Wunden unserer Zeit. Er zeigt auf, wie wir zwischen Erziehungsperfektionismus und Vernachlässigung die gesunde Mitte im Umgang mit unseren Kindern verloren haben, und wohin der Egoismus unserer kinderfeindlichen Selbstverwirklichungsgesellschaft führt. Gleichzeitig macht er anhand ausgewählter Beispiele deutlich, wie wir wieder zu einem entspannten und befreiten Umgang mit unseren Kindern zurückfinden können.

„Für Eltern ist Überforderung und Streß zum selbstverständlichen Lebensbegleiter geworden, gelten doch nach außen hin perfekte Kinder als Zeugnis einer gelungenen Erziehung. Günther Loewit zeigt eindrucksvoll auf, daß es auch anders geht.“

„Aufrüttelnd und mutig legt Günther Loewit bloß, wie wir aus falsch verstandener Kinderliebe eine lebensuntüchtige Generation heranziehen. Unbedingt lesen!“

Österreichische Post AG (bis 39,99 Euro Warenwert) Lieferung bis: 24.10.2019 15:00 Uhr 3,90 €

Die Auswahl der Versandart nehmen Sie später im Warenkorb vor.
Allgemeine Informationen zum Versand ...

SOS Kinderseele Was die emotionale und soziale Entwicklung unserer Kinder gefährdet - - und was wir dagegen tun können


SOS Kinderseele Was die emotional...

Michael Winterhoff, 224 Seiten, geb.

Wenn wir eine Gesellschaft von Narzissten sowie beziehungsunfähigen und lustorientierten Egoisten wollen, sind wir auf dem besten Weg...

18,50 €
Wenn die Tyrannenkinder erwachsen werden  Warum wir nicht auf die nächste Generation zählen können.


Wenn die Tyrannenkinder erwachsen werden Warum wir nicht a...

Martina Leibovici-Mühlberger, 244 Seiten, geb.

Warum wir nicht auf die nächste Generation zählen können.

Wen haben wir noch,...

21,90 €
Wie Kinder heute wachsen Natur als Entwicklungsraum - Ein neuer Blick auf das kindliche Lernen, Fühlen und Denken


Wie Kinder heute wachsen Natur als Entwick...

Herbert Renz-Polster / Gerald Hüther

264 S. geb., fester Umschlag

Herbert Renz-Polster und Gerald Hüther – der eine Kinderarzt, der andere Hirnforscher – führen in diesem faszinierenden Buch zu den Quellen, von...

18,50 €
Nein aus Liebe Klare Eltern - starke Kinder


Nein aus Liebe Klare Eltern - st...

Jesper Juul

131 S., fester Einband, 19 x 11,1 cm

Ein klares Nein ist oft die liebevollste Antwort, die wir geben können. Warum fällt es so schwer, zu seinen Kindern, zu seinem...

13,40 €
Das Gesetz der Herde Von Primaten, Parolen und Populisten - Macht und Unerwerfung bei Tier und Mensch


Das Gesetz der Herde Von Primaten, Par...

Gerd Ganteför, 280 S., geb. 

Der Autor untersucht, ausgehend von seinen Erfahrungen als Physiker, die Mechanismen, wie sich Tiere und Menschen in Gemeinschaften verhalten. Die Ergebnisse lassen ungemein spannende Rückschlüsse zu...

30,00 €
Wir Weicheier Warum wir uns nicht mehr wehren können und was dagegen zu tun ist.


Wir Weicheier Warum wir uns nic...

Martin van Creveld, 224 S., geb. 

Der Terror ist in Europa angekommen und unsere Regierungen scheinen hilflos dagegen. Nicht einmal die primäre staatliche Aufgabe der Grenzsicherung gelingt...

19,90 €
Gesund aufwachsen in der digitalen Medienwelt Eine Orientierungshilfe für Eltern und alle, die Kinder und Jugendliche begleiten


Gesund aufwachsen in der digitalen Medienwelt Eine Orientierung...

156 Seiten, 17 x 24cm (3. Auflage Mai 2019)

Die neuen Bildschirm-Medien der Informations- und Kommunikationstechniken (IKT), wie Smartphones, Tablets, Notebooks und Spielekonsolen, nehmen einen immer größeren Raum in der Lebenswelt...

15,40 €

Wir schaffen die Kindheit ab Helikoptereltern, Förderwahn und Tyrannenkinder

22,90 €
inkl. 2,08 € (10.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Hersteller Haymon Verlag
Kategorie / Typ Ratgeber
Artikelnummer 9783709972717